Meine Stimme für Stuttgart Kommunalwahl 26. Mai 2019Stadt Stuttgart

Aktuell

Die Stimmzettel kommen per Post

Die Stimmzettel für die Gemeinderatswahl erhalten die Wahlberechtigten rund eine
Woche vor dem Wahltag. Sie können diese dann in Ruhe zuhause durchsehen und
ihre Stimmen vergeben. Die ausgefüllten Stimmzettel müssen – sofern keine
Briefwahl gemacht wurde – am Wahltag mit ins Wahllokal gebracht und in der
Wahlkabine in den dafür vorgesehenen Umschlag gelegt werden. Bei Bedarf werden
im Wahllokal auch neue Stimmzettel ausgegeben.
Insgesamt kandidieren 913 Bewerberinnen und Bewerber für den Stuttgarter
Gemeinderat. Zugelassen sind 20 Wahlvorschläge (Parteien und
Wählervereinigungen). 60 Sitze sind zu besetzen – entsprechend viele Stimmen hat
jeder wahlberechtigte Bürger.

Kumulieren, panaschieren

Bei der Stimmabgabe können die Wähler alle Stimmen einer Partei oder einer
Wählervereinigung geben. In diesem Fall wird lediglich deren Liste ohne weitere
Kennzeichnung abgegeben. Enthält die Liste allerdings weniger als 60 Kandidaten,
wird ein Teil der Stimmen verschenkt.
Die Wähler können einem Kandidaten oder einer Kandidatin auch bis zu drei
Stimmen geben. Das nennt sich „kumulieren“. In diesem Fall muss in das Kästchen
hinter der Bewerberin oder dem Bewerber die Zahl 2 oder 3 eingetragen werden. Die
60 Stimmen können also auf 20 oder mehr Kandidaten verteilt werden. Insgesamt
dürfen es aber nicht mehr als 60 Stimmen sein.
Daneben gibt es noch eine weitere Möglichkeit: Kandidaten von einer Liste können
auf eine andere Liste übertragen werden. Dafür schreibt sie der Wähler mit
Vornamen und Nachnamen einfach in die freien Zeilen eines Stimmzettels und
kennzeichnet sie. Hierbei spricht man von „panaschieren“. Den übertragenen
Kandidaten kann man ebenfalls bis zu drei Stimmen geben. Mehr als 60 Stimmen
abzugeben, ist aber auch hier nicht erlaubt.

Auszählung direkt im Anschluss

Die Stimmzettel für die Kommunalwahl werden am Montag, 27. Mai, und Dienstag,
28. Mai, ausgezählt. Das vorläufige Ergebnis der Gemeinderatswahl wird
voraussichtlich am Dienstag gegen 16 Uhr vorliegen.

Zeitgleich mit der Kommunalwahl finden in Stuttgart auch die Europawahl und die
Wahl der Regionalversammlung statt.

Meine Stimme für Stuttgart Kommunalwahl 26. Mai 2019